Neuigkeiten

16.05.2019, 15:30
Die 1. Damen der BG Zehlendorf suchen Verstärkung für die 1. Regionalliga.
15.05.2019, 12:10
Alte Kamellen von längst vergangenen Zeiten... nicht mit uns sagen sich die Herren 2! Die Ü35 wird seit Jahren sehr ernst genommen und kurz vor dem Übergang in die Ü40 ist der Titel zum greifen nah! Dieses Jahr war die Saison in der Landesliga wohl auch nicht mehr Vorbereitung genug...
12.05.2019, 11:46
Guten Gewissens kann ich sagen, dass es die erste Saison in der Vereinsgeschichte der BGZ mit über 30! Mannschaften ist. BGZ tritt mit insgesamt 32 Mannschaften im Berliner und überregionalen Spielbetrieb an. 
12.05.2019, 11:41
Ihr könnt dabei sein. Nachdem BGZ erstmals mit über 30 Mannschaften im Spielbetrieb teilnehmen wird, soll die männliche Jugend im Oberliga Spielbetrieb am kommenden Wochenende komplettiert werden.
03.05.2019, 11:28
Die Geschäftsstelle bleibt am 08.05. geschlossen.
25.04.2019, 19:01
Im Winter haben wir ein großartiges erstes BGZ-Mädchencamp ausgerichtet und diesen Sommer geht es weiter.
24.04.2019, 15:15
Ein kleiner Bericht über unser Ostercamp dieses Jahr.
19.04.2019, 19:32
Joni Kriwet berichtet von seinem Weg über BGZ in die JBBL und den Erfahrungen auf dem Weg dahin. Interview geführt von Nima Massarrat, Sportkoordinator und Trainer der BGZ.
14.04.2019, 10:56
Wir zeigen euch nach und nach wie die Saison unserer Teams gelaufen sind. Heute sind die wU16, 1. Damen und wU14 dran.
11.04.2019, 20:00
Die Geschäftsstelle ist in den Osterferien geöffnet.
  • 16.10.2017
    Auswärtsfahrten sind in vielerlei Hinsicht speziell. Das frühe Aufstehen, die Anreise in Bussen mit eingeengten Gliedmaßen und Körpern, die immer wieder einnicken. Vielleicht war all das der Grund dafür, dass die Mannschaft von Higherlevel Berlin im gestrigen Spiel gegen die Jungwölfe des MBC große Schwierigkeiten hatte, an die Leistung der Vorwoche anzuknüpfen.
  • 16.10.2017
    Später als alle anderen Teams sind die Damen 1 am vergangenen Samstag in die Saison gestartet. Erster Gegner waren die Nachbarn des TuS Lichterfelde, die, wie auch in den Jahren zuvor, mit einer sehr jungen, aber auch talentierten Truppe antraten.