Dass man Thure (2005er) eigentlich jeden Tag in der Halle findet, liegt zum einen daran, dass er derzeit täglich mit Josef und der JBBL trainiert. Zum Anderen legt er abends noch immer eine Extraschicht ein, wenn er ganz für sich alleine wirft und an seinen Skills arbeitet. Daran ist MITTLERWEILE nichts mehr ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist jedoch, dass er sich von nichts abbringen lässt. Selbst dann nicht, wenn er dafür eigentlich keinen Platz in der JFK vorfindet. Dann schafft er ihn sich eben. So geschehen am Dienstag, als er im D-Teil den wenigen, frei verfügbaren Platz genutzt hat, um zu werfen und an seiner Fußarbeit zu feilen.

Mein verdutztes Gesicht und die Frage, ob ich ihn filmen und fotografieren darf, hat er mit seinem Lächeln bejaht und sich dann gleich wieder auf sein Training konzentriert. Da denkt man, man hätte schon alles in der JFK gesehen…. 

Falls ihr seine Künste live sehen möchtet, dann kommt am Samstag, 19.10.2019, in die JFK und unterstützt die Higherlevel Berlin JBBL gegen den Nachbarn TuS Lichterfelde. Spielbeginn: 15:15 Uhr.

Thure Foto.jpg