Posted by admin  |  August 28, 2021

BGZ-internes 3x3-Turnier mit 18 Teams

 

Am Samstag, den 14.8., haben 18 Teams des BGZ aus unterschiedlichen Altersklassen an einem internen 3x3-Turnier teilgenommen. Die erstmalig olympische Sportart sollte im internen Kreise ausgetestet werden. Bei Sonnenschein fand man sich draußen auf dem Geländer der Wilma Rudolph Schule zusammen.

Nachdem die wichtigsten Regeln kurz erklärt wurde ging es im 15-Minuten-Takt Spiel um Spiel los. Nach einer Gruppenphase spielten die Mannschaften in den Halbfinalspielen um die Platzierungen. Da es bei den Senioren nur ein Mixed Team gab, spielte dieses mit den anderen Herren und U18-Spielern zusammen und gewann auch gleich das Turnier in dieser Rubrik. Bei den Jugendlichen spielten alle gegeneinander, sodass sich verschiedene Altersgruppen untereinander messen mussten.

IMG_0055.jpg  IMG_0013.jpg  IMG_0027.jpg

Es wurde sehr ehrgeizig gespeilt und hart um jeden Ball gekämpft - dennoch kam der Spaß nicht zu kurz. Denn obwohl es in manchen Spielen heiß her ging, herrschte auf dem Platz stets eine entspannte 3x3-Atmosphäre.

Dank der tollen Unterstützung der Familien wurde auch angefeuert und es gab sogar überraschend Verpflegung für alle. An dieser Stelle gehört dann natürlich auch nochmal ein besonderes Dankeschön an alle Unterstützer, die ganz unkompliziert von sich aus geholfen haben.

So war es ein rundum gelungenes Event vor der Saison und es läuft bereits die Planung für das nächste 3x3-Turnier. So viel soll schon verraten werden: Es werden nicht nur BGZler*innen erwartet.

Vielen Dank nochmal an alle die, dabei waren und ohne großen Aufwand ein tolles Turnier durchgeführt haben.

IMG_0048.jpg


Konversation wird geladen