Das andere Training oder unsere Basketball-Gemeinschaft

Vor einer Woche saß ich nachmittags in der Alten Backstube u. genoss die wahrscheinlich letzten spätsommerlichen Sonnenstrahlen.
Auch am Dienstag sollte es nochmal schön werden.....eigentlich zu schön, um in der Halle zu sein.
Kurzentschlossen schrieb ich den Eltern der u9 eine Mail.
Eine Std Training u. dann kollektiv Eis essen gehen.....nach dem Motto: Team Building!

 Die Kinder der u9 kommen aus vielen verschiedenen Schulen: der Tews-Grundschule, der Nordgrundschule, der Zinnowaldgrundschule, der Schweitzerhofgrundschule, der Quentin-Blake-Grundschule, der Pestalozzi-Grundschule u. der Steinweg-Grundschule. Manche kennen sich aus der Schule, manche durch die Eltern o. aus dem Kindergarten. Aber viele kannten sich vorher nicht. Inzwischen haben sie Freunde im Team gefunden u. kommen auch deshalb gerne zum Training.

Alle Eltern, z.T. Geschwister u. Großeltern sind bei den Spielen dabei, helfen beim Kampfgericht, feuern lautstark an u. bilden inzwischen Fahrgemeinschaften.
Ich selber bin in der Basketball-Gemeinschaft aufgewachsen u. habe dort meine besten Freunde kennengelernt u. einen Ort, der nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist, ob als Spielerin, Trainerin o. Physiotherapeutin.

Das wünsche ich mir auch für meine u9. Freunde u. Erinnerungen sollen sie immer begleiten u. ihr Leben bereichern!