Spielberichte

Blog Image
#
20.12.2018, 17:38
Das 14 Kinder das ganze Zugabteil auf der Hinfahrt freiwillig und unfreiwillig unterhalten würden, war klar. Es ging gesitteter zu als ich gedacht habe und wir kamen mit nur zwei freundlich gemeinten Ermahnungen davon. Das Highlight war eine Verspätung durch auf den Gleisen liegende Steine, über die der Zug gefahren ist, so dass wir in Nürnberg im Tunnel standen und dann letztendlich in Nürnberg zwangsweise stoppen und die Reise über die bayerischen Dörfer neu planen mussten.
#
03.12.2018, 13:47
An einem kalten Dienstag abends um 20:00 Uhr quer durch Berlin nach Marzahn zu fahren ist nicht toll. Wenn der Gegner noch dazu eine seit vielen Jahren bekannte unangenehme Rüpeltruppe ist, schwindet die Begeisterung noch mehr. Dennoch haben sich am 20.11.2018 acht Herren der ü45 auf den Weg gemacht … und kamen mit einem breiten Grinsen zurück.
  • 20.12.2018
  • 20.12.2018
    Das 14 Kinder das ganze Zugabteil auf der Hinfahrt freiwillig und unfreiwillig unterhalten würden, war klar. Es ging gesitteter zu als ich gedacht habe und wir kamen mit nur zwei freundlich gemeinten Ermahnungen davon. Das Highlight war eine Verspätung durch auf den Gleisen liegende Steine, über die der Zug gefahren ist, so dass wir in Nürnberg im Tunnel standen und dann letztendlich in Nürnberg zwangsweise stoppen und die Reise über die bayerischen Dörfer neu planen mussten.